Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

I.1) Namen und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Physikalisch-Technische Bundesanstalt
Ort: Berlin
NUTS: Berlin (DE30, NUTS 2)
Land: Deutschland (DE)
E-Mail: Ramona.Bach@ptb.de
Hauptadresse: http://www.ptb.de

I.3) Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=457372

Weitere Auskünfte erteilen/erteilt:
die oben genannten Kontaktstellen.

Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen:
elektronisch via:
https://www.evergabe-online.de/tenderdetails.html?id=457372

I.4) Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen

I.5) Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Forschung und Wissenschaft

Abschnitt II: Gegenstand

II.1) Umfang der Beschaffung
II.1.1) Bezeichnung des Auftrags
Bezeichnung:
Kauf eines CNC-fähigen 3D-Koordinatenmessgerätes

Referenznummer der Bekanntmachung:
Z.1531ba-16-0085#0092

II.1.2) CPV-Code
Hauptteil:
Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser) (38000000)

II.1.3) Art des Auftrags
Lieferauftrag

II.1.4) Kurze Beschreibung
Kauf eines CNC-fähigen 3D-Koordinatenmessgerätes (KMG) für Messungen von kleinen bis mittelgroßen Werkstücken gemäß Leistungsbeschreibung inklusive Anwenderschulung.

II.1.6) Angaben zu den Losen
keine Aufteilung des Auftrags in Lose

II.2) Beschreibung
II.2.3) Erfüllungsort
NUTS-Code:
Berlin (DE30, NUTS 2)

Hauptort der Ausführung:
Berlin

II.2.4) Beschreibung der Beschaffung
Kauf eines CNC-fähigen 3D-Koordinatenmessgerätes (KMG) für Messungen von kleinen bis mittelgroßen Werkstücken gemäß Leistungsbeschreibung inklusive Anwenderschulung.

II.2.5) Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt.

II.2.7) Laufzeit des Vertrags oder der Rahmenvereinbarung
Laufzeit in Monaten: 6

II.2.10) Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind nicht zulässig.

II.2.11) Angaben zu Optionen
Optionen:
nein

II.2.13) Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird:
nein

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1) Teilnahmebedingungen
III.1.2) Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
-Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit (Vordruck)

III.1.3) Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen
- Technische und berufliche Leistungsfähigkeit (Vordruck)

Möglicherweise geforderte Mindeststandards
Zudem sind weitere Eignungsnachweise im Bezug auf die Eignung vorzulegen:
- Erklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen (Vordruck)
- Erklärung zum 5. EU Sanktionspaket (Vordruck)
- Erklärung KMU (Vordruck)

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1) Beschreibung
IV.1.1) Verfahrensart
Offenes Verfahren

IV.1.8) Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen:
nein

IV.2) Verwaltungsangaben
IV.2.2) Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag:
08.06.2022

Ortszeit:
10:00

IV.2.4) Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können
Deutsch (DE)

IV.2.7) Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag:
08.06.2022

Ortszeit:
10:05

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1) Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist kein wiederkehrender Auftrag.

VI.2) Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert

VI.4) Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1) Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern des Bundes - Bundeskartellamt
Ort: Bonn
Land: Deutschland (DE)

VI.5) Tag der Absendung dieser Bekanntmachung
06.05.2022