14.03.2023 - Veranstaltung - Kultur- und Kreativwirtschaft

Deutscher Musikinstrumentenpreis:
32. Preisverleihung

Einleitung

  • 24.03.2023 - 18:00 Uhr

Cover des deutschen Musikinstrumentenpreis

Das Bundeswirtschaftsministerium hat zur Förderung deutscher Musikinstrumente den Deutschen Musikinstrumentenpreis (DMIP) eingeführt. Der seit 1990 vom Ministerium gestiftete Musikinstrumentenpreis wird zum 32. Mal verliehen (Ausschreibung 2022).

Pandemiebedingt bündelt die Veranstaltung in Nürnberg die feierlichen Auszeichnungen des Jahrgangs 2022, der den Kategorien Cello und Fagott gewidmet ist, mit einer Würdigung der Gewinner aus den Jahren 2020 und 2021.

Der Ehrenpreis hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem international anerkannten Qualitäts- und Gütesiegel für den deutschen Musikinstrumentenbau etabliert. Das DMIP-Kuratorium verleiht den Preis jedes Jahr in zwei ausgewählten Instrumentenkategorien, die in Deutschland industriell und handwerklich gefertigt werden.

Veranstaltungsort

Musik-Messe Nürnberg

Kontakt

Referat IVC1
buero-ivc1@bmwi.bund.de

Weitere Informationen zum Deutschen Musikinstrumentenpreis finden Sie hier.