Veranstaltung - Handwerk

Internationale Handwerksmesse 2023 - Messestand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)

Einleitung

  • 08.03.2023 - 12.03.2023

Internationale Handwerksmesse 2023

© GHM

Das Bundeswirtschaftsministerium auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) präsentiert sich 2023 auf der Internationalen Handwerksmesse in München. Das Handwerk ist wesentlicher Teil des Mittelstands und Rückgrat der deutschen Wirtschaft.

Die Internationale Handwerksmesse findet dieses Jahr vom 08.03.2023 bis zum 12.03.2023 statt. Eine Vielzahl von Ausstellenden aus verschiedensten Gewerken präsentieren das Leistungsspektrum und Neuheiten der Branche. Das Handwerk mit seiner Qualität, seinen Möglichkeiten, Ideen zu verwirklichen, seiner Leidenschaft und seinen individuellen Lösungen ist gefragt wie nie. Hinzu kommt eine neue Unternehmenskultur mit smarten Kundenservices, modernsten Produktionstechniken und dem selbstverständlichen Einsatz digitaler Werkzeuge, mit vernetztem Arbeiten auch über Branchengrenzen hinweg.

Auf dem Messestand werden diesmal „grüne“ Handwerksberufe im Fokus stehen, die für die Transformation hin zu einer klimaneutralen und energieunabhängigen Wirtschaft von besonderer Bedeutung sind: Eine Ausbildung im Handwerk bietet tolle Zukunfts- und Karrierechancen! Lernen Sie auf unserem Messestand, wie Sie mit Ihrer Arbeit aktiv zum Klimaschutz beitragen können!
Unter dem Motto „Gemacht für was Großes“ werden auf rund 80 qm besonders transformationsrelevante Handwerksberufe innovativ und modern dargestellt. Lassen Sie sich überraschen!

Gut beraten zum Thema Energie

Sie suchen außerdem kompetente und unabhängige Beratung zum Thema Energie? Dann sind Sie bei uns richtig! Wenden Sie sich an die Verbraucherzentrale Bayern bei allen Fragen zum privaten Energieverbrauch:

  • Energieeinsparpotentiale
  • Haus- und Heiztechnik
  • Baulicher Wärmeschutz
  • Feuchtigkeit und Schimmelbildung

Traditionell eröffnen der Bundeswirtschaftsminister, der bayerische Ministerpräsident und der Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks gemeinsam die Internationale Handwerksmesse. Beim anschließenden Messerundgang wird Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck auch den BMWK-Messestand besuchen.

Darüber hinaus wird das BMWK mit folgenden Initiativen, Preisen und Ständen/ Sonderausstellungen auf der IHM vertreten sein:

  • Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz (Ziel: KMU bei der Steigerung der Energieeffizienz zu unterstützen)
  • Verleihung des Handwerkspreises der Bürgschaftsbanken
  • Verleihung der Bundespreise für hervorragende innovatorische Leistungen
  • BMWK-Förderung: Messestand „Innovation gewinnt“ (bis zu 12 mittelständische innovative Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre innovativen Produkte und Verfahren, die sie speziell für das Handwerk entwickelt haben, zu präsentieren)
  • BMWK-Förderung: Sonderausstellung „Exempla“ (beschäftigt sich 2023 mit dem Handwerk des Boots- und Schiffsbauers; Ziel: mit „lebenden Werkstätten“ das Handwerk näher bringen)

Weitere Informationen zur Messe finden Sie hier.

Veranstaltungsort: Messegelände München
Halle C1, Stand 503
Am Messeturm
81829 München