• Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)
  • 31.12.2021 - 31.12.2023

Die Public-Private-Partnership-(PPP-)Maßnahme „International Hydrogen Ramp-up Programm" (H2Uppp) unterstützt kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bei der Identifizierung, Vorbereitung und Umsetzung von Pilotprojekten zur Produktion und Nutzung von grünem Wasserstoff – vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern und unter Verwendung von innovativem deutschem und europäischem Technologie-Know-how. Die Exportinitiative Energie mit ihren bestehenden Strukturen (Energie-Geschäftsreiseprogramm, Konsortialbildung und Projektentwicklungsprogramm) unterstützt hier insbesondere bei der Projektidentifizierung, um eine möglichst hohe Zahl an geeigneten Projekten in den H2Uppp-Ideenwettbewerb zu überführen. KMU erhalten eine „maßgeschneiderte“ fachliche Beratung bei der Ideenentwicklung und Projektvorbereitung. Ebenso wird über H2 Scouts sowie Maßnahmen der Exportinitiative Energie und des PEP (IIA3) das Projektscouting unterstützt.

https://www.german-energy-solutions.de