Pressekonferenz zu aktuellen Fragen der Energieversorgung von Bundeskanzler Olaf Scholz, Robert Habeck, Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz und Christian Lindner, Bundesminister der Finanzen

Energie

Bundesregierung spannt Abwehrschirm auf

Mit einem bis zu 200 Milliarden Euro umfassenden Abwehrschirm unterstützt die Bundesregierung Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit im Energiebereich. Damit werden die gute Substanz unserer Volkswirtschaft gestärkt und die Bürgerinnen und Bürger vor zu hohen Energiepreisen geschützt. Außerdem tritt die Gasumlage nicht in Kraft.

Flagge Deutschland Frankreich

© iStock.com/Hermsdorf - Lya_Cattel

Energie

Deutsch-französische Erklärung zur Eindämmung der Energiepreise und Schutz der Wirtschaft

Frankreich und Deutschland haben sich in einer gemeinsamen Erklärung am Rande des Energieministertreffens in Brüssel für einen gemeinsamen Weg zur Reduzierung der Energiepreise und den Schutz der Wirtschaft stark gemacht. (Papier auf Englisch).

Pressestatement von Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, zum Thema Eckpunkte Einsatzreserve Atom

Europäische und internationale Energiepolitik

Robert Habeck und Betreiber legen Konzept zur Umsetzung der AKW-Einsatzreserve vor

Bundesminister Robert Habeck hat sich mit den Betreibern der Atomkraftwerke Isar 2 und Neckarwestheim auf ein Konzept für eine Einsatzreserve verständigt.

Illustration zum Thema "Schlaglichter der Wirtschaftspolitik"

© GettyImages/896157842

Schlaglichter der Wirtschaftspolitik

In der Oktober-Ausgabe der Schlaglichter finden Sie u.a. Beiträge zur Anpassung der Rohstoffstrategie und zur Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes 2023.

Pressestatement von Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz Robert Habeck zum Thema Uniper

© adobe.stock.com/nmann77

Energie

Bund übernimmt 99% an Uniper

Die Bundesregierung hat sich auf ein alternatives, deutlich umfangreicheres Stabilisierungspaket gegenüber dem am 22. Juli 2022 verkündeten Rettungspaket für die Uniper SE verständigt. Im Ergebnis übernimmt die Bundesregierung insgesamt 99 Prozent an Uniper.

Stärkung der Vorsorge, Abbau der Bürokratie bei den Erneuerbaren

© AdobeStock/ Stockadrik

Erneuerbare Energien

Stärkung der Vorsorge, Abbau der Bürokratie bei den Erneuerbaren

Kabinett bringt Maßnahmen zur Erhöhung der Stromproduktion aus Erneuerbaren Energien und Steigerung der Transportkapazitäten im Stromnetz auf den Weg

Mittelstandsgipfel: Weitere Hilfen für den Mittelstand

© BMWK

Mittelstand

Mittelstandsgipfel: Weitere Hilfen für den Mittelstand

Das Energiekostendämpfungsprogramm wird insbesondere für den Mittelstand erweitert. Die Abfederung der hohen Energiepreissteigerungen gerade für Mittelständlerinnen und Mittelständler ist jetzt zwingend notwendig.

Energieversorgung gestärkt

© Christian Schwier

Energie

Energieversorgung gestärkt

Versorgungssicherheit, Bezahlbarkeit und Klimaschutz - das sind die wichtigsten Ziele unserer Energiepolitik. In einer Übersicht sind die umfassenden Initiativen dargestellt, mit der das BMWK Deutschlands Energieversorgung sichert, reformiert und zukunftsfähig macht.

Pressestatement von Bundeswirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck in der Bundespressekonferenz

© BMWK

Energie

Stresstest: AKW-Einsatzreserve für den Notfall

Aktuell verfügt Deutschland über eine sehr hohe Versorgungssicherheit und ist Stromexportland. Die zeitlich begrenzte AKW-Einsatzreserve ist eine zielgenaue Absicherung der Energieversorgung auch in extremen Situationen.

Robert Habeck redet auf einer Pressekonferenz

© BMWK

Energie

Drittes Entlastungspaket wichtige Antwort auf die Krise

Bundesminister Habeck stuft das dritte Entlastungspaket der Bundesregierung als zielgenaues Hilfspaket ein. „Wer weniger verdient, wird absolut mehr entlastet.“

Kampagnenpräsentation Energiewechsel

© BMWK

80 Millionen gemeinsam für Energiewechsel

Jede eingesparte Kilowattstunde Energie ist wichtig für unsere Unabhängigkeit, senkt den Kostendruck und hilft, unsere Klimaziele zu erreichen. Ein breites Bündnis von Verbänden und Unternehmen bekennt sich zum Energiesparen als gesellschaftliche Aufgabe. Hier geht’s zur Energiewechsel-Kampagne

Aktuelle Videos

Bundesminister Robert Habeck zum Abwehrschirm Bild vergrößern

30.09.2022 - Video - Wirtschaft

Video: Bundesminister Robert Habeck zum Abwehrschirm

Öffnet Einzelsicht
Bundesminister Robert Habeck zur finanziellen Absicherung der deutschen Volkswirtschaft und Industrie Bild vergrößern

22.09.2022 - Video - Wirtschaft

Video: Bundesminister Robert Habeck zur finanziellen Absicherung der deutschen Volkswirtschaft und Industrie

Öffnet Einzelsicht
Bundesminister Robert Habeck beim Tag der offenen Tür 2022 zu Nordstream 2 Bild vergrößern

21.08.2022 - Video - Wirtschaft

Video: Bundesminister Robert Habeck zu Nordstream 2

Öffnet Einzelsicht
Bundesminister Robert Habeck über die neuen Maßnahmen zum Klimaschutz Bild vergrößern

21.08.2022 - Video - Wirtschaft

Video: Bundesminister Robert Habeck über die neuen Maßnahmen zum Klimaschutz

Öffnet Einzelsicht

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz hat vor dem Hintergrund des russischen Angriffskriegs und eines effektiven Klimaschutzes eine Reihe von Initiativen im Energiebereich ergriffen.

MEHR ERFAHREN

Öffnet Einzelsicht

Eine unabhängige Expertenkommission untersucht die Preisentwicklung auf den fossilen Energiemärkten und erarbeitet Gegenmaßnahmen.

MEHR ERFAHREN

Öffnet Einzelsicht

Paragraph Symbol

Überblick der Gesetzesvorhaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz

Im Zeitraum von Januar bis Mitte September 2022

Öffnet Einzelsicht

Solidarität mit der Ukraine

Hilfe-Portal „Germany4Ukraine“ für Geflüchtete Unterkunft, Basisinformationen oder medizinische Versorgung: Die Bundesregierung bietet ukrainischen Geflüchteten Informationen auf Ukrainisch, Russisch, Englisch sowie Deutsch.

Hier finden Sie weitere Hinweise zum Portal und auch wie Sie selbst helfen können.

Öffnet Einzelsicht

Rückblick Corona-Hilfen: Nach über zwei Jahren sind die Corona-Wirtschaftshilfen Ende Juni 2022 ausgelaufen.

Das Dokument öffnet sich in einem neuen Fenster

Wichtig: Die Bearbeitung der verbliebenen Anträge läuft weiter.

#InsideBMWK