Sprungmarken-Navigation

01.06.2022 - Wettbewerb -

Innovationspreis Reallabore Testräume für Innovation und Regulierung

Einleitung

Logo Innovationspreis Reallabore 2022

© BMWK

Innovationspreis Reallabore 2022

Innovationspreis Reallabore 2022

Reallabore sichtbar machen, innovative Ideen würdigen und zu neuen Reallaboren ermuntern – das sind die Ziele des Wettbewerbs „Innovationspreis Reallabore: Testräume für Innovation und Regulierung“, den das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) am 31.05.22 in einer feierlichen Preisverleihung vor rund 300 Zuschauern in Berlin bereits zum zweiten Mal vergeben hat.

Reallabore als Testräume für Innovation und Regulierung sind Impulsgeber für den Innovationsstandort Deutschland. In Reallaboren können Innovationen zeitlich begrenzt und unter realen Bedingungen erprobt werden, die mit dem bestehenden Rechtsrahmen oft nur bedingt vereinbar sind. So kann auch der Gesetzgeber schon im frühen Stadium über die Wirkungen der Innovationen lernen, um die Gesetze so weiterzuentwickeln, dass Zukunft in Deutschland nicht nur gedacht, sondern auch gemacht wird.

Der Innovationspreis wurde technologie- und innovationsübergreifend vergeben und gliedert sich in drei Kategorien:

  • Kategorie „Ausblicke“: Ideen für Reallabore
  • Kategorie „Einblicke“: Reallabore in der Umsetzung
  • Kategorie „Rückblicke“: Abgeschlossene Reallabore

Eine hochkarätig besetzte Fachjury wählte für jede Kategorie drei Sieger aus. Zentrale Bewertungskriterien waren dabei die Einordnung und Definition als Testraum für Innovation und Regulierung, der Innovationsgrad und der Vorbildcharakter des Reallabors. Beim Innovationspreis Reallabore 2022 wurde zudem zum ersten mal ein Sonderpreis zum Thema „Nachhaltigkeit“ vergeben.

Die Sieger

Die Sieger

Logo Innovationspreis Reallabore 2022

© BMWK

Aus den insgesamt über 100 Einreichungen wählte die unabhängige Fachjury für jede der drei Wettbewerbskategorien („Rückblicke“, „Einblicke“ und „Ausblicke“) drei Sieger aus. Erstmalig wurde zudem ein Publikumspreis in der Kategorie „Sonderpreis Nachhaltigkeit“ vergeben. Am 31. Mai 2022 wurden die zehn Preisträger des Innovationspreises Reallabore 2022 im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Berlin ausgezeichnet. Alle ausgezeichneten Reallabore sind berechtigt, das Label „ausgezeichnet!2022 - Reallabore – Testräume für Innovation und Regulierung“ zu tragen.

Die Sieger

LastMileCityLab

LastMileCityLab

Kategorie „Ausblicke“

TeamX

TeamX

Kategorie „Ausblicke“

Multikopter

Multikopter

Kategorie „Ausblicke“

Landnetz

Landnetz

Kategorie „Einblicke“

Bundesswasserstraße Schlei

Bundesswasserstraße Schlei

Kategorie „Einblicke“

Tempus

Tempus

Kategorie „Einblicke“

USpace

USpace

Kategorie „Rückblicke“

WohnZukunft

WohnZukunft

Kategorie „Rückblicke“

Reallabor Hamburg

Reallabor Hamburg

Kategorie „Rückblicke“

Klimaquartier Neue Weststadt

Klimaquartier Neue Weststadt

Sonderpreis „Nachhaltigkeit“

Innovationspreis Reallabore 2022

Die Jury

Die Zusammensetzung der hochkarätig besetzten Fachjury des ersten Innovationspreis Reallabore 2020 konnte auch für den zweiten Innovationspreis beibehalten werden. Als Vertreterin des BMWK übernahm zusätzlich Frau Dr. Anna Christmann in Ihrer Funktion als Beauftragte des BMWK für digitale Wirtschaft und Startups den Juryvorsitz.

Prof. Dr. Irene Bertschek

Prof. Dr. Irene Bertschek

Leiterin des ZEW-Forschungsbereichs "Digitale Ökonomie" und Professorin für "Ökonomie der Digitalisierung" an der JLU Gießen sowie Mitglied der EFI der Bundesregierung

Dr. Anna Christmann

Dr. Anna Christmann

Vorsitz, Beauftragte des BMWK für Digitale Wirtschaft und Startups, Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt

Thomas Jarzombek MdB

Thomas Jarzombek

MdB, Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für den Ausschuss Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung und Mitglied im Ausschuss für Digitales.

Rafael Laguna de la Vera

Rafael Laguna de la Vera

Software-Unternehmer und Direktor der Agentur für Sprunginnovation der Bundesregierung

Stephanie Renda

Stephanie Renda

Start-up-Unternehmerin und Aufsichtsrätin sowie stellvertretende Vorsitzende des Beirats „Junge Digitale Wirtschaft“ beim Bundeswirtschaftsministerium

Karola Voß

Karola Voß

Bürgermeisterin der "Digitalstadt" Ahaus

Die Finalisten

Die Finalisten

Insgesamt wurden 37 Finalisten für den Innovationspreis Reallabore 2022 nominiert. Alle Finalisten sind berechtigt, das Label „nominiert!2022 - Reallabore Testräume für Innovation und Regulierung“ zu tragen. Schauen Sie sich hier die Finalisten in den Kategorien „Ausblicke“, „Einblicke“, „Rückblicke“ und dem Sonderpreis „Nachhaltigkeit“ an:

Logo nominiert!2022 Innovationspreis Reallabore

© BMWK

Kategorie „Ausblicke“

Kategorie „Einblicke“

Kategorie „Rückblicke“

Sonderpreis „Nachhaltigkeit“

Eindücke von der Preisverleihung am 31. Mai 2022 in Berlin:

Fotos der Preisverleihung folgen

Überblick für Bewerber: Das Wichtigste in aller Kürze

In welche Wettbewerbs-Kategorie gehört unser Reallabor?

Zur Antwort Öffnet Einzelsicht

Rückblick Innovationspreis Reallabore 2020

Rückblick auf den ersten Innovationspreis Reallabore 2020

Einen Rückblick auf den ersten Innovationspreis Reallabore im Jahr 2020 finden Sie hier.

Pressemitteilungen

  • 31.05.2022 - Pressemitteilung - Innovationsförderung

    Ausgezeichnete Reallabore:
    Bundeswirtschaftsministerium würdigt Testräume für digitale und ökologische Transformation

    Öffnet Einzelsicht

Weiterführende Informationen